fbpx

Warum eignet sich ein Outdoor Escape Room perfekt für Kinder?

Ein spannendes Erlebnis ist so ein Outdoor Escape Room für Kinder – mindestens genauso toll wie für Jugendliche und Erwachsene. Denn auch Kinder sind von diesem Spielemix aus Abenteuer und interessanter Erfahrung begeistert. In- und Outdoor Escape Rooms eignen sich hervorragend für einen Familienausflug, einen Kindergeburtstag oder einen Besuch mit der Schulklasse. Gerade für Kinder ist es besonders wichtig möglichst viel Zeit an der frischen Luft zu verbringen und deshalb sollten sonnige Tage unbedingt für die Outdoor-Variante genützt werden. In diesem Beitrag findet ihr alle Argumente, die für den Besuch eines Outdoor Escape Rooms für Kinder sprechen und was bei dabei zu beachten ist. 

Durch Edutainment wird ödes Sightseeing zum Abenteuer 

Um einen ersten Überblick über die Topografie und Geschichte einer fremden Stadt zu bekommen, werden zumeist Stadtrundfahrten, Stadtspaziergänge oder Hop-onhopoff-Bustouren gebucht. Das mag für Erwachsene interessant sein, für Kinder ist es meist langweilig. Wissen, das ohne besondere Emotionen vermittelt wird, bleibt weder bei Erwachsenen noch bei Kindern besonders nachhaltig im Gedächtnis gespeichert. Wird hingegen Information mit Spiel und Spaß verbunden, dann hinterlässt das Gesamterlebnis einen bleibenden Eindruck und auch die transportierten Fakten merkt man sich dadurch wesentlich leichter. Diese vergnügliche Art des Lernens bezeichnet man als Edutainment – ein Kunstwort, das sich aus Education und Entertainment zusammensetzt. Kein Wunder also, dass mittlerweile unzählige Städte dazu übergangen sind einen Streifzug zu ihren wichtigsten Sehenswürdigkeiten in ein Outdoor Escape Game zu verpacken und so Sightseeing-Touren in ein Abenteuer für die gesamte Familie zu verwandeln. 

Kinder lernen Umgang mit Artefakten aus der „Vergangenheit“ 

Man sollte seinen Kindern auch einmal zeigen, dass ein Leben ohne Smartphone manchmal wesentlich lustiger und spannender sein kann als dauernd auf ein Display zu starren. Dabei lernen sie kennen, welche Hilfsmittel vor der digitalen Revolution gang und gäbe waren. Bei einem Outdoor Escape Room Spiel können sie beispielsweise lernen, wie man sich früher anhand des Sonnenstandes sowie mit Landkarten, Kompass, Fernrohr etc. in der Welt orientiert hat. Welches Kind hat heutzutage diese Dinge jemals in der Hand gehabt und auch wirklich benutzt? Bei einem Outdoor Escape Game bieten sich diese Möglichkeiten und so werden spielerisch neue Fähigkeiten und neues Wissen erworben.  

Kommunikation ist das A und O

Bei einem Outdoor Escape Game geht es primär darum, sich einem Problem zu stellen und im Teamwork die richtige Lösung zu finden. Dabei ist es wichtig, dass ständig kommuniziert wirdund zwar nicht mit Emojis, sondern mit Stimme, Händen, Füssen und Mimik und vor allem mit Herz und Hirn!  
Dabei sind die unterschiedlichen Talente aller Mitspieler ausschlaggebend. Der stille Beobachter, der auf kleinste Details achtet, ist dabei genauso wichtig wie der Extrovertierte, der permanent laut denkt und immer neue Lösungsansätze in die Runde wirft. Alle Teilnehmer werden gleichermaßen eingebunden und das gemeinsam bestandene Abenteuer stellt ein starkes Wir-Gefühl her. 

Outdoor Escape Room für den Kindergeburtstag – auch in großen Gruppen

In Hamburg werden Outdoor Escape Games auch oft für Kindergeburtstage gebucht. Dabei bewegen sich die Kinder an der frischen Luft und lernen gleichzeitig viele interessante historische Fakten und spannende Geschichten rund um das Zentrum von Hamburg, die historische Speicherstadt, kennen.  

Übrigens: Solltet ihr so ein Escape Room Abenteuer für den Kindergeburtstag planen, ersuchen wir euch rechtzeitig mit dem OPOLUM Kontakt aufzunehmen, um die Details zu besprechen und einen unvergesslichen Tag optimal an die Gruppe angepasst organisieren zu können. Dabei sind Buchungen für Kinder-Gruppen in (fast) jeder Größe möglich! 

Eltern müssen nichts planen und können entspannen

Ein vom OPOLUM geplantes und bis ins letzte Detail durchdachtes Kindergeburtstags-Game entlastet die Eltern, da außer einem kurzen Vorgespräch keine weiteren Vorbereitungen notwendig sind. Die Eltern erleben Entspannung, während die Kinder für rund drei Stunden Spannung erleben. Das Spiel ist so aufgebaut, dass die Schüler einfach und verständlich im Rahmen einer spannenden Geschichte durch die Speicherstadt navigiert werden. 

Keine Corona-Auflagen

Kinder und Jugendliche haben besonders unter den vielen Corona-Maßnahmen gelitten und daher ist es vielleicht noch wichtig zu erwähnen, dass die Outdoor Escape Games ohne irgendwelche CoronaAuflagen stattfinden können! 

Hamburgs Speicherstadt mit Kindern und mit OPOLUM erkunden

Wenn ihr mit euren Kindern oder einer Schulklasse einen Ausflug nach Hamburg plant, dann solltet ihr euch diese Möglichkeit keinesfalls entgehen lassen und die Geheimnisse der legendären Speicherstadt unbedingt im Rahmen eines Outdoor Escape Games entdecken!