Die Historie des Kaffees in der Speicherstadt: Kaffeemuseum Burg

Wer sich für Kaffee interessiert, ist im Kaffeemuseum Burg in Hamburg, in der Kaffeerösterei Burg, genau richtig. Im 19. Jahrhundert wurde die Speicherstadt nämlich zum Herzen des Kaffeehandel.

Die Lagerhäuser waren gefüllt mit Säcken exotischer Kaffeebohnen aus aller Welt. Die Speicherstadt entwickelte sich zu einem Zentrum des Kaffeegenusses, wo die Bohnen gelagert, gemahlen und verkauft wurden.

Hamburg entwickelte sich rasch zur Kaffeehauptstadt. Dazu beigetragen haben sicher auch Erfindungen, die für uns heute selbstverständlich zum Alltag dazugehören.

Wusstet ihr zum Beispiel, dass in Hamburg der Wirkstoff Koffein entdeckt wurde? Ohne Koffein wäre der Kaffee am frühen Morgen wahrscheinlich nie so beliebt geworden. Das Pendant, die entkoffeinierte Bohne, wurde natürlich auch in Hamburg entwickelt. Und der erste „Coffee to go“ wurde in – Trommelwirbel – Hamburg ausgegeben. Kein Wunder, dass ein Kaffeemuseum in Hamburg entstanden ist. 

Kaffeemuseum Burg mit Kaffeerösterei in der Speicherstadt

Heute kann man die faszinierende Historie des Kaffees in der Speicherstadt noch immer spüren und erleben. Der Speicher Block R wurde zum Beispiel speziell für die Lagerung und Veredelung von Rohkaffee erbaut. Heute riecht man hier vor dem St. Annenplatz täglich die feinen Kaffeearomen aus der heutigen Kaffeerösterei, die die Familie Burg bereits  1923 in Hamburg gegründet hat. Tradition wird hier großgeschrieben.

Das Kaffeemuseum Burg bietet einzigartige Einblicke in die Welt des Kaffees und lädt dazu ein, das Lieblingsgetränk der Deutschen zu entdecken.

Mehr als 1.000 Exponate zeigen im einzigen Gewölbekeller der Speicherstadt eindrucksvoll und facettenreich die Historie des Kaffees im Kaffeemuseum Hamburg.

An manchen Tagen haben die Besucher Glück und es wird die historische Kaffeeröstmaschine angeworfen. Dann kann man live beim Rösten des Kaffees dabei sein. Ein beeindruckender Vorgang, den jeder einmal gesehen haben sollte.

Einblick in das Kaffeemuseum Burg

Alles unter einem Dach: Kaffeemuseum Hamburg, Kaffeerösterei, Shop & Café

Draußen vor dem Block R steht in großen Lettern „GENUSSSPEICHER“. Ein treffender Begriff für das facettenreiche Angebot, das hier unter einem Dach vereint wird.

Das Kaffeemuseum Burg befindet sich im Gewölbekeller. Im Erdgeschoss ist dann im vorderen Bereich direkt der Shop mit allerlei selbstgerösteten Kaffeespezialitäten made in der German Speicherstadt.

Wer etwas mehr Zeit hat, als nur schnell im Shop den Lieblingskaffee zu kaufen, der kann sich im hinteren Bereich an einen der vielen gemütlichen Tische setzen und den Kaffee direkt genießen.

Shop des Kaffeemuseum Burg

Euer Teamevent: vom Escape Game ins Kaffeemuseum Burg

Ihr sucht für euer Teamevent noch ein Rahmenprogramm, was sich mit einem OPOLUM Event perfekt kombinieren lässt?

Im Café des Kaffeemuseum Burg gibt es tolle Seminare und Veranstaltungen, die jedes Teamevent in Hamburg noch einmal richtig aufwerten.

Wie wäre es beispielsweise mit einer Gin-Verkostung nach eurer gemeisterten Escape Room Challenge im OPOLUM? Oder doch lieber eine Tee- oder Kaffeeverkostung von echten Profis?

Kaffeemuseum Hamburg Angebot im Überblick

Erkundung des Kaffeemuseums HamburgMit Audio Guide auf dem eigenem Smartphoneab 6,50 € p. P.
Die Welt des Kaffees50 minütige persönliche Führung durch das Kaffeemuseum

ab 5 Personen

ab 10,00 € p. P.

Kaffeeverkostung90 minütige persönliche Führung durch das Kaffeemuseum + Verkostung

ab 5 Personen

20,00 € p. P.

Kaffeeseminar mit Verkostung

120 minütige persönliche Führung durch das Kaffeemuseum +

Verkostung + Zubereitungsweisen im Vergleich

ab 2 Personen

38,00 € p. P.

Kunst der Röstung40 minütiges traditionelles Rösten live erleben.12,00 € p. P.
Home Barista Seminar180 minütige Erprobung am Siebträger (Menge, Mahlgrad, Wasser, Temperatur und vieles mehr)

Ab 2 Personen

155,00 € p. P.

Tee Degustation90 minütige Reise in die Welt des Tees

Ab 5 Personen

20,00 € p. P.

Gin Tasting120 minütige Verkostung von 11 Gins und verschiedene Tonics im Vergleich

Ab 5 Personen

55,00 € p. P.

Die Welt der Düfte60 minütige Erweiterung der Genusswelt. Sensorik und Olfaktorik für GenießerAb 3 Personen

Als besonderen Service schnüren wir für euch ein tolles Teamevent Paket bestehend aus einem OPOLUM Escape Game und einer Anschlussveranstaltung im Kaffeemuseum Hamburg.

Wir beraten euch gerne und übernehmen die komplette Planung für euch. Sprecht uns gerne an.

Café des Kaffeemuseum Burg

Öffnungszeiten Kaffeemuseum Hamburg

Montag:Ruhetag
Dienstag:10:00–18:00 Uhr
Mittwoch:10:00–18:00 Uhr
Donnerstag:10:00–18:00 Uhr
Freitag:10:00–18:00 Uhr
Samstag:10:00–18:00 Uhr
Sonntag:10:00–18:00 Uhr

Homepage:

https://kaffeemuseum-burg.de/

Telefon:

+49 (0)40 55 20 42 58

Kontakt:

Allgemeine Anfragen: info@kaffeemuseum-burg.de

Events & Veranstaltungen: info@genuss-speicher.de

Marketing & Bildanfragen: marketing@teehandelskontorsturm.de

Adresse:

Genussspeicher & Kaffeemuseum Burg
St. Annenufer 2
20457 Hamburg

Autor

  • Christoph

    Hey ich bin Christoph und ein Escape Room Pioneer der ersten Stunde. Ich bin vor knapp 10 Jahren in Deutschland als Escape Room Betreiber gestartet. Heute kenne ich die Branche sehr gut und bin bei neuen Trends immer auf dem Laufenden. Aber ich schaue auch gerne über den Tellerrand hinaus. Mich interessiert alles rund um Escape Rooms, Krimispiele, Krimidinner und Brettspiele. Viel Spaß beim Lesen meiner Blog Artikel.

?